Fährte (A)

Nationale Fährtenaufsicht

Michael JAUK

Richtlinien
Folgende Richtlinien sind im Fährtengelände ausnahmslos einzuhalten und wurden mit den Grundeigentümern und der Jagdgesellschaft vereinbart.

  • Hunde müssen ausnahmslos an der Leine geführt werden. (Ausnahme: In der Zeit der eigenen Prüfung am Gelände.)
  • Der Hundekot ist zu entsorgen!
  • Im gesamten Fährtengelände ist das Trainieren verboten!
  • Die Abfahrt ins Fährtengelände findet immer eine Stunde vor der ersten Fährtenarbeit der Gruppe statt.
  • Der Hundeführer sowie ein Betreuer dürfen mit ihren Fahrzeugen auf das Gelände fahren und dort auf den ihnen zugewiesenen Plätzen parken bzw. zusehen.
  • Nach der Fährtenarbeit muss das Gelände sofort verlassen werden.
  • Ein Nicht-Befolgen der oben genannten Punkte kann die Disqualifikation nach sich ziehen.

Treffpunkt zur Fährtenabfahrt

 

Tennishalle – Peiritsch Johanna u Gerhard

Bruckerstraße 28

2404 Petronell-Carnuntum

GPS: 48.105168, 16.864851

Google Maps: 4V47+4P Petronell-Carnuntum

Weitere Koordinaten:

 

Gegenstände

    Fährtengelände